Dichtungen, Ofendichtungen, Dichtstoffe, Dichtungsmasse und hitzebeständige Ofenlacke für Ofen und Kamin


Für was benötigt man eine Ofendichtung?

Hitzebeständige Ofendichtungen und Dichtstoffe dienen der Abdichtung Ihre Ofentür oder Kamintür. Feuerfeste Dichtschnüre werden mit Dichtungskleber in die Kamintür eingeklebt, sofern Sie nicht einseitig selbstklebend sind.

Warum sind Ofendichtungen wichtig?

Kaminöfen und Kamineinsätze sollten dicht sein, damit die gefährlichen Abgase nicht in den Wohnraum gelangen. Ihre Gesundheit muss geschützt werden! Ofendichtungen schützen auch vor unnötigem Verschleiß und einem zu hohem Brennstoff-Verbrauch. Minimale Undichtigkeiten führen zu erhöhten Abgastemperaturen. Die Effizient der Verbrennung lässt nach. Ihr Ofen verbraucht zu viel Brennstoff.

Auch das Ofenrohr sollte regelmäßig inspiziert werden. Dieses Rauchrohr könnte undicht sein und falsche Luft in den Brennraum ziehen. Auch für diese Reinigungsöffnungen am Ofenrohr finden Sie hier die passenden Dichtungen. Bei der regelmäßigen Reinigung der Rauchrohre immer ein Blick auf die Ofendichtungen im Rauchrohr haben.

Woran erkennt man eine defekte Ofendichtung bzw. wann muss sie gewechselt werden?

Dichtungen müssen elastisch sein und fest sitzen. Wird die Ofendichtung also spröde, muss sie getauscht werden. 

Einige Ofendichtungen sind individuell zuschneidbar und vielseitig verwendbar. Diese Dichtmatten können zum Beispiel für die Reinigungsöffnungen am Ofenrohr genutzt werden. Oder aber auch als Isolierungen im Kamin oder Ofen verwendet werden.

Oft bemerken Ofenbesitzer punktuelle Verfärbungen an der Kaminscheibe oder es muss mehr geheizt werden, als bisher. Dann müssen die Ursachen untersucht werden.

Was gibt es für Ofendichtungen?

Dichtungen befinden Sie an der Kamintür selbst, am Ofenglas oder am Aschekasten. Aber auch im Rauchrohr sind Dichtungen eingebaut. Schauen Sie sich die originalen Ofendichtungen genau an. Bestellen Sie dann eine vergleichbare Dichtung hier aus dem Sortiment. Bedenken Sie dabei, dass die Dichtschnur im Laufe der Zeit etwas platt gedrückt worden ist. Schauen Sie ebenfalls auf die Befestigung. Der meist verwendete Dichtstoff ist Dichtungskleber oder hitzebeständiges Silikon.

Bei der Durchsicht des Ofens habe ich Beschädigungen in der Oberfläche festgestellt. Was kann ich machen?

Kratzer am Ofenlack vom Kaminofen beseitigen Sie am besten mit unserer hitzebeständige Ofenfarbe. In sieben Ofenfarben ist dieser erhältlich.