Für den Feuerraum - Schamotte, Schamotte-Ersatz Vermiculite, Schamotte-Mörtel sowie Kaminscheiben


Sind Ihre Schamottesteine oder Vermiculite Platten im Kamin oder Kaminofen defekt?

Die Feuerraumplatten vom Kamin sind Verschleißteile, wie beim Auto die Reifen. Mit neuen Schamotte- oder Schamotte-Ersatz-Platten (Vermiculite) können Sie schnell und einfach defekte Platten ersetzen.

Was mache ich, wenn Risse in den Schamottesteinen zu sehen sind?

Haarrisse in den Schamottesteinen oder Vericuliteplatten stellen kein Problem dar. Sobald die Risse aber größer werden, sollten Sie handeln.

Wie werden die Vermiculte Platten befestigt?

Die Vermiculite werden meist nur in den Feuerraum gestellt. Die Konstruktion ist so angepasst, dass alle Platten insich halten.

Wie werden Schamottesteine im Brennraum befestigt?

Zum Verstreichen der Fugen wird Schamottemörtel verwendet. Je nach Einsatzgebiet oder Zweck werden hydraulisch und keramisch abbindende Mörtel ausgesucht. Spezieller Feuermörtel dienst als Reparaturmörtel, um schadhafte Stellen im Feuerraum auszubessern. Sollen Schamottesteine aufgebaut werden, so wählt man Schamottezement oder Feuerfestmörtel je nach genauerem Verwendungszweck.

Was kann im Feuerraum auch noch kaputt gehen?

Auch Kaminscheiben können in selten Fällen, zum Beispiel bei äußerer Einwirkung, kaputt gehen. Sie können die feuerfeste Kaminscheibe nach Maß bestellen. So können wir Ihnen jede gerade Kaminscheibe für Ihren Kamineinsatz oder Kaminofen besorgen. So haben Sie noch lange Freude an Ihrem Kamin.